Wargaming the Seven Years War with 40mm miniatures, done by: Johann-Peter Scheck and Anselm Scheck

Wednesday, December 30, 2009

Strassensperre



















Diese Strassensperre dient zum Aufhalten der gegnerischen Reiterei. Sie muss umgangen werden. Die Pfähle hindern den Reiter daran einfach darüber zu springen. Dahinter können sich Soldaten oder ein Mörser,zwar nicht ganz geschützt,verbergen.

Monday, December 28, 2009

Geschützstellung



















Diese Geschützstellung dient dem Schutz der Artilleristen und der Kanone, so dass sie ungestört schiessen kann. Infanteristen beispielsweise müssen die Stellung erst umgehen während die Kanone sie unter Beschuss nehmen kann, ohne dabei getroffen zu werden.

Our Armies: Russia; Zarin Elisabeth II - Infantery

Narwski - Stadt Narwa
















Preobrashenski Regiment, bei Moskau















Tavritsheski - Taurien, Süd-Ukraine, Krim














Tretii Grenadirski - 3.Liniengrenadiere












Sibirski - Sibirische Grenadiere der Reserve















Piterbourgski - St. Petersburg Dragoner zu Fuss

















Our Armies: Russia; Zarin Elisabeth II - Cavalry

Vengerskie Gusari - Ungarische Husaren, Standort Neu-Russland, heute Süd-Ukraine
















Slobodskie Gusari - Slobodische Husaren, Standort Neu-Russland, heute Ukraine













Charkowskie Gusari - Husaren aus Charkow, Ukraine















Jelisawetgradskie Ulani - Jelisawetgrader Ulanenregiment












Archangelgorodskie Draguni - Dragonerregiment Archangelsk

Sunday, December 27, 2009

The new princess: Malgorzata von Marienburg

Im nächsten Jahr wird wieder um die Prinzessin gekämpft werden, doch seit diesem Herbst ist es die polnische Prinzessin Malgorzata von Marienburg (Malbork, Polen) - Freunde nennen sie Gosia (sprich: Goscha).
Erstanden haben wir sie auf dem Mittelaltermarkt an der Burg in Malbork, sie von ihrem Sockel befreit und auf die richtige Grösse geschliffen.
The next battle will again be fight out for a beautiful princess, this time it will be the polish beauty Malgorzata of Marienburg (Malbork, Poland) - friends call her Gosha..
We bought the figure at the medieval market at Malborg and took away the base.







Our Armies: France; Roi Louis XV - Cavalry

Die Abbildungen der Uniformen entstammen den Uniformbögen von Mouillard


Gens d´Armes Bourguignons - Burgundische Gendarmerie


















4e Regiment Royal



20e Regiment Orléans



Maison du Roi: Mousquetaires du Roi, 2me compagnie































Le Général

Our Armies: France; Roi Louis XV - Infantery

Die Bemalungsvorlagen der Uniformen entstammen den Uniformbögen von Mouillard

9e Regiment Auvergne






















28e Regiment La Couronne





27e Regiment Orléans




Our Armies: Kurfürst August III. von Sachsen - Cavalry

Die Leibkürassiere in Gala-Uniform

Saturday, December 26, 2009

objects and buildings (4)- Geschützstellung




The Rules - unsere Spielregeln




objects and buildings (3)- the cemetery



Der Friedhof ist der erste Baustein unserer geplanten Dorfes und das Verbindungsstück zur Festung.
The cemetery is the first part of a planned village and the link between the daily life and the gothic fortress (see part 1).

objects and buildings (2) - the Wolfsschanze



Die Wolfsschanze ist ein Element des Waldes - natürlich. Sie ist schwer zu entdecken und sehr vorteilhaft, wenn man sie einmal in Besitz genommen hat. Die Grundform ist aus einer griechischen Kapelle und einer Sakristei zusammengestellt, wurde aber schon vor langer Zeit zerstört. In Styrodur gebaut.
The Wolfsschanze is, of course, an element of the forest, difficult to detect and very effective when conquered. The basic shape is a mix of a greek chapel with a "Sakristei", but of course, already destroyed a long time ago. Done in Styrodur I tried some experiments with the textures.


objects and buildings (1)- the gothic fortress



Das erste unserer Bauwerke als Ausstattung für unser Spielgelände: die Festung. In gotischem Stil gehalten und ergänzt um einen Plastikturm aus einem alten Warhammer-Spiel, ist die Festung ein ideales Hochplateau, um Kanonen und Mörser in Stellung zu bringen. Es ist in Styrodur gebaut, bemalt mit Acrylfarben.
This is the first of our buildings as accessoirie for our tabletop: the fortress. Built in gothic style and added by an old plastic tower from an old warhammer-game, the fortress is an ideal platform to place cannons and mortars hidden from ennemies´fire. Its done in Styrodur and a lot of acryl colours.