Wargaming the Seven Years War with 40mm miniatures, done by: Johann-Peter Scheck and Anselm Scheck

Wednesday, August 11, 2010

Trip to the locations of the SYW, summer 2010 (part3): Leuthen





Blick von Süden auf die Schlacht. Mitte rechts: Leuthen
Von Torgau fuhren wir ostwärts der Elbe entlang bis Dresden, passierten Hochkirch, Bautzen und Görlitz, überquerten die Neiße und bogen dann nach Wrozlaw/Breslau ab. Wir übernachteten unweit von Leuthen (heute: Luthynia) im Karczma Rym, einem kleinen, versteckten Gasthof vor den Toren Breslaus.
Abends auf dem Weg nach Leuthen: Im Hintergrund ist schon die Kirche von Leuthen zu sehen
Die Kirchmauer von Leuthen: gut zu erkennen ist die Stelle, an der preussische Einheiten
die Mauer sprengten.


Die Kirche von Leuthen.

Trip to the locations of the SYW, summer 2010 (part2): Torgau


Von Roßbach zogen wir weiter nordöstlich nach Torgau, um das Schlachtfeld zu besichtigen.
In Zinna stiegen wir aus den Fahrzeugen und gingen den Befestigungsstreifen der Österreicher ab. Viel ist nicht zu sehen, aber die Höhenlinien sind nach wie vor gut zu erkennen.
Blick nach Norden, in Richtung des preussischen Grenadierangriffs gegen die österreichischen Batterien.